Viktoria Goch - BV Sturm Wissel

2 : 0

Spielbericht

Nachdem unser erstes reguläres Spiel der Saison abgesagt werden musste, fand heute am 05.03.16 somit tatsächlich unsere erste Partie im Jahr 2016 gegen unsere Sportfreunde der Viktoria Goch statt. Bei äußerlichen guten Wetterbedingungen, wenn aber auch kalten Temperaturen, empfingen uns die Gastgeber auf ihrer Anlage. Dank der Unterstützung unserer 2. Mannschaft konnten wir auch mit einem nominell starken Kader antreten.

Mit Spielbeginn war Goch bemüht klar zu machen, wer heute als Sieger vom Platz gehen sollte. Es gelang uns zunächst kaum uns aus der Bedrängnis zu befreien. Zahlreiche Fehlpässe und Unsicherheiten im Spielaufbau, welche nicht zuletzt auf den nicht vorhandenen Trainingsstand zurück zu führen war, spielten Goch in die Karten und sie konnten uns ihr Spiel aufdrücken. Nach 25 Minuten kam Goch erneut gefährlich vor unser Tor, wo es Markus mit einer Glanzparade gelang, die Führung zu verhindern. Erst die anschließende Ecke, die unglücklich auf den ein Köpf bereiten Gegenspieler verlängert wurde, führte zu der mittlerweile verdienten 1 : 0 Führung für Goch. Gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es uns besser, uns aus der Umklammerung zu befreien und hatten auch noch gute Chancen zum Ausgleich gehabt. Leider kam aber nichts Zählbares für uns dabei heraus.

Wir wollten den Schwung der letzten Minuten der ersten Halbzeit mit in die zweite Halbzeit nehmen. Auch hier erspielten wir uns zunächst auch wieder einige Torchancen – jedoch nicht gefährlich genug um Goch wirklich in Bedrängnis zu bringen. Unser Gegner stand hinten gut und schaffte es spielerisch immer wieder, schnell das Mittelfeld zu überbrücken. Eins um andere Mal standen sie wieder schnell vor unserem Tor, konnten aber keine wirklichen Wirkungstreffer erzielen. Im Gegenzug fanden wir aber auch kein klares Mittel, um endlich, den mittlerweile verdienten Ausgleich zu erzielen. So kam es wie es kommen musste – wer vorne keine Tore schießt wird hinten bestraft. Ein erneuter schneller Angriff über die linke Seite führte zu einer personellen Überlegenheit der Gocher, und so konnte nach Hereingabe des Ball der einschussbereite Stürmer den Ball zur 2: 0 Führung an Markus vorbei ins Tor schieben. Nach dem erneuten Rückstand gelang uns trotz zahlreicher Torchancen nicht mehr den Anschlusstreffer zu erzielen. So endete unser erstes Spiel mit einer verdienten 2 : 0 Niederlage.

Alles in allem ein verdienter Sieg für Goch. Es war einer der Tage, an denen wir noch 2 Stunden hätten weiter spielen können, ohne eine Gefahr für das gegnerische Tor zu sein.

Unsere Aufstellung:

Markus (Tor); RyanAir / Alex / Meik (Abwehr); Roger / Knoten / Dicken / (def. Mittelfeld); Oli / Hübby (off. Mittelfeld); Bart / Christian (Sturm); Simon / Perez (Joker); Betreuer, Fans, Supporter – Manni / Lars